Venture Capital Fonds MV beteiligt sich an Technologieunternehmen mit mit smarter Logistiklösung

Schwerin: Die GENIUS Venture Capital investiert mit dem von ihr gemanagten Venture Capital Fonds MV in die Evertracker GmbH. Das Unternehmen entwickelt KI-basierte Lösungen für die Überwachung und Steuerung von globalen Lieferketten und Logistikprozessen mit einem besonderen Fokus auf industrielle Endkunden.

Heutzutage werden in zahlreichen Industriebranchen Teile des Fertigungsprozesses an weltweit verteilten Produktionsstandorten erledigt oder von Zulieferern übernommen. Dies führt häufig zu komplexen Lieferketten, die durch einen hohen Informations- und Abstimmungsbedarf gekennzeichnet sind. Übergreifende Informationssysteme sind derzeit allerdings noch nicht flächendeckend im Einsatz bzw. liefern die benötigten Informationen nicht in hinreichender Qualität. „Die fehlende Transparenz innerhalb der Lieferketten zwingt viele Unternehmen dazu, in ihrer Produktion mit hohen Zeit- und Materialpuffern zu arbeiten,“ erklärt Marc Schmitt, geschäftsführender Gesellschafter der Evertracker GmbH. „Mit unserer Plattform wollen wir Produzenten und Herstellern die Kontrolle über ihre Lieferketten und Logistikprozesse zurückgeben, damit sie Ineffizienzen abbauen und Kosten sparen können.“

Die Kernkompetenz von Evertracker liegt darin, Supply-Chain-Managern und Produktionsleitern Informationen in Echtzeit über Abweichungen innerhalb ihrer Lieferketten zu liefern sowie sie mit vorausschauenden Analysen wie Ankunftszeiten zu versorgen. Dafür lernt und versteht die Plattform von Evertracker Arbeitsabläufe, Prozesse und Bewegungsmuster ihrer Kunden. Speziell entwickelte Algorithmen erkennen wiederkehrende Muster, auf deren Basis fortlaufend Ankunftszeiten von Lieferungen prognostiziert und mit den ursprünglichen Zeitplänen verglichen werden. Dadurch wiederum können Unternehmen Lieferverzögerungen schneller erkennen und gegensteuern. Evertracker hat einen eigenen Control Tower – ein zentrales, softwarebasiertes Informationssystem – als Entscheidungsgrundlage für die Planung, Überwachung und Steuerung von Lieferketten entwickelt. Der Fokus des Control Towers von Evertracker liegt allerdings nicht auf den Logistikunternehmen, sondern bei den Empfängern von Lieferungen. Mithilfe der smarten Technologie von Evertracker werden Lieferketten und Logistikprozesse für industrielle Endkunden nicht nur transparent und berechenbar, sondern auch vorausschauend steuer- und automatisierbar.

„Neben dem vielversprechenden Ansatz von Evertracker hat uns vor allen Dingen die Kompetenz des Gründerteams überzeugt. Marc Schmitt hat sich einen exzellenten Ruf in der Logistik-Szene erarbeitet, Peter Lindqvist und Vlad Bârjovanu sind in ihrem Aufgabenbereich ausgewiesene Experten. Wir freuen uns Evertracker an Bord zu haben und werden das Team auf seinem weiteren Weg aktiv begleiten.“ erläutert Uwe Bräuer, Geschäftsführer der GENIUS Venture Capital GmbH.

 

Über die Evertracker GmbH

Evertracker hat einen intelligenten und neutralen Control Tower für das globale Lieferketten-Management entwickelt. Mithilfe dieses Informationssystems können Unternehmen ihre gesamten Lieferketten gebündelt auf einer einzigen Plattform im Blick behalten, Engpässe bzw. Störungen frühzeitig erkennen und Verbesserungspotenziale identifizieren. Evertracker unterstützt ihre Kunden dabei schneller und besser Entscheidungen zu treffen, Prozesse zu automatisieren und Schwachstellen in der Lieferkette zu beheben - noch bevor sie entstehen.

Kontakt

Evertracker GmbH
Marc Schmitt
Hagenower Straße 73, 19061 Schwerin
E-Mail: marc@evertracker.com
Internet: www.evertracker.com

 

 

Über die Venture Capital Fonds MV GmbH

Die Venture Capital Fonds MV GmbH ist ein vom Land Mecklenburg-Vorpommern mit EFRE-Mitteln der Europäischen Union ausgestatteter, regional agierender Risikokapitalfonds. Der Fonds investiert Wagniskapital in innovative, wachstumsorientierte Technologieunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Finanziert werden Unternehmen in der Seed-, Startup- und ersten Expansionsphase. Gemanagt wird der Fonds von der GENIUS Venture Capital GmbH.

Kontakt

GENIUS Venture Capital GmbH
Martin Schwarz
Hagenower Straße 73, 19061 Schwerin
Tel: +49 385 3993 507
E-Mail: schwarz@genius-vc.de
Internet: www.genius-vc.de